Das Museum

Das Stiftsmuseum – mit zwei Standorten - gibt Einblick in Innichens reichlich dokumentierte Vergangenheit.

Stiftsmuseum 1 – Kapitelhaus „Kornkasten“
Attostraße 2
Es beherbergt sakrale Kunst, Domschatz und eine beachtliche Handschriftensammlung aus zehn Jahrhunderten, als Innichen unter freisingischer Herrschaft stand.

Stiftsmuseum 2 – Franziskanerkloster
P.-P.-Rainer-Straße 19
Es zeigt archäologische Funde aus der Römerzeit und eine umfassende, volkskundliche Sammlung aus Leben und Alltag in der Hofmark Innichen im 18. und 19. Jahrhundert.
Im Sommer finden im ehemaligen Refektorium des Klosters Sonderausstellungen statt.