Über das Museum

Als Siedlung aus vorchristlicher Zeit, als römische Straßenstation an der Kreuzung wichtiger Handelswege, als tausendjähriges geistliches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum verwaltet Innichen heute ein großes Erbe. Das Stiftsmuseum – mit zwei Standorten – gibt Einblick in Innichens Vergangenheit von der Frühgeschichte bis in die Neuzeit.

Allgemeine Infos
Tavola disegno 28
Öffnungszeiten
Winter: für Gruppen und
auf telefonische Anfrage
unter +39 0474 913149
Sommer: 4.7.–12.9.2020, 
Di–Sa: 14.00–19.00 Uhr

Diesen Sommer im Franziskaner-Kloster: Sonderausstellung von Annemarie Laner
Besichtigung während der Öffnungszeiten, außerdem donnerstags, 18–22 Uhr, im Beisein der Künstlerin
Tavola disegno 29
Adressen
Stiftsmuseum 1 
Attostraße 2
Stiftsmuseum 2 
P. P.-Rainer-Straße 19
39038 Innichen (BZ)
Tel. +39 0474 913278
info@innichen.it
Tavola disegno 33
Führungen
auf Anfrage

Eintrittspreise
7,00 € Erwachsene
4,00 € Kinder (6-12 Jahre), Senioren (über 60 Jahre), Studenten
Kinder bis 6 Jahre frei
1 Freikarte für Gruppen (ab 15 Personen)