Historischer Rundgang

Als älteste Gemeinde Südtirols bietet Innichen viel Sehenswertes: Sakralbauten, repräsentative Stiftsgebäude, Ansitze, Herrenhäuser und vieles mehr.


Erkundungstour durch die 1250-jährige Geschichte der Marktgemeinde Innichen
Zum Jubiläumsjahr 2019 erschien die Broschüre „Innichen - San Candido 1250. Geschichte und Geschichten“. Sie enthält Wissenswertes, Kurioses, Anekdotisches zu 27 Schauplätzen, die auf ebenso vielen Etappen erwandert werden können, und ein Stempelkärtchen. Jede Etappe, erkennbar an einem Gerät zur Stempelprägung mit rotem Knauf und einem QR-Code, fungiert als Stempelstelle: Wird das Kärtchen, das der Broschüre beigelegt ist, in das Stempelgerät eingeführt, wird jeweils ein Element auf das Kärtchen geprägt. Am Ende fügen sich die Teile zu einem Innichner Wahrzeichen zusammen. Die Broschüre ist im Tourismusverein erhältlich.