Bürgerhäuser

Das Bürgertum schuf in Innichen ehrwürdige Wohnsitze. So Pernwerth, die heutige Apotheke, oder Thurn, das Doppelhaus Zacher, oder Frankenegg, Sitz der vermutlich aus Oberfranken stammenden Familie Frankenreiter. Nach dem Großbrand 1554 hatte Zacharias Frankenreiter das Haus in der Schuler­gassen erworben (schuelen = vermuren, also Überschwemmungsgebiet der Drau), heute Herzog-Tassilo-Straße 17, und ausbauen lassen. Dabei entstand der besondere Saal im ersten Stock, später ausgeschmückt mit Stukko- Dekorationen, Wappen und Masken.